Skip to content
Shop
 
Loading...

FOUNDATION GENESIS 2 PRECISION RIFLE STOCK

1.795,00 1.915,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Clear
SKU MG2 Kategorie

Produktdetails

Foundation Genesis 2 Competition Rifle Stock

Der Foundation Genesis 2 ist ein Wettkampfschaft, der die näher an den Abzug gesetzte Griffpartie des Exodus mit dem Vorderschaft des Genesis 1 verbindet. Der Vorderschaft ist 2.6 Zoll / 66mm breit und bietet eine satte Auflagefläche wenn mit Support Bags von Barrikaden geschossen wird. Erhältlich in allen unseren Short Action und Long Action Inlets. Gewicht: 5lbs 12oz / 2610g (Standard)

Für Wettkampfwaffen stehen grundsätzlich zwei Schäfte zur Auswahl, der Foundation Centurion und der Foundation Genesis 2. Der wesentliche Unterschied ist der Griff, der beim Centurion steiler ausgeführt ist und sich näher am Abzug befindet, beim Genesis ist der Griffwinkel etwas moderater. Der Vorderschaft des Centurion ist sehr blockig für maximale Auflagefläche, beim Genesis besitzt der Vorderschaft an den seitlichen Kanten etwas mehr Radius. Beide Schäfte sind eine ausgezeichnete Basis für Wettkampfgewehre. Je nach persönlichem Geschmack ist es eine Entscheidung zwischen der etwas aggressiveren Ergonomie des Centurion und einer etwas klassischeren Ausführung beim Genesis 2.

Die Wangenauflage der Foundation Schäfte ist mit der bewährten KMW ACP Hardware ausgestattet. An der Unterseite des Vorderschafts ist eine modifizierte 11.25 Zoll Anschütz Schiene integriert, die eine einfache Montage von ARCA Rails ermöglicht. Separat erhältliche ARCA Rails in kurzer oder langer Ausführung können somit bei Bedarf am Vorderschaft montiert werden und ermöglichen die Aufnahme von Anbauteilen wie Zweibeinen, Platten oder Support Bags. Mit einem ARCA Rail ausgestattet können die Gewehre ebenfalls auf Dreibeinen mit entsprechender Schnittstelle geklemmt werden.

Der bei den Foundation Schäften verwendete Werkstoff weist was Struktur, Dichte und Festigkeit betrifft Eigenschaften auf, die für die Fertigung von Gewehrschäften geradezu ideal sind. Es handelt sich um einen Verbundwerkstoff bei dem Gewebelagen mit einem Harz unter hoher Hitze und Druck verpresst werden. Der Vorteil gegenüber herkömmlichen Verbundwerkstoffen ist ein absolut homogener Werkstoff mit einer Druckfestigkeit vergleichbar mit der von Aluminium. Das Material kann sehr präzise bearbeitet werden und besitzt hervorragende vibrationsdämpfende Eigenschaften, das Endprodukt weist eine sehr hohe strukturelle Steifigkeit auf. Die Schäfte sind extrem stabil und unempfindlich gegenüber Umwelteinflüssen. Die Haptik ist sehr angenehm auch bei großer Kälte. Die Schäfte sind in verschiedenen Oberflächen erhältlich, jeder Schaft ist für sich genommen schon ein Kunstwerk und im Design absolut zeitlos. Hinter der eleganten Fassade steckt jedoch die Basis für die modernsten Präzisionsgewehre der Welt.

FOUNDATION STOCKS

Foundation Stocks ist ein spezialisierter Hersteller von hochwertigen Präzisionsschäften. John-Kyle Truitt ist selber ein herausragender PRS Schütze, die Schäfte von Foundation tragen seine Handschrift – minimalistische Perfektion. Reduziert auf das Wesentliche bieten Foundation Stocks unerreichte Funktionalität und setzen die Grundlage für beste Präzision. Auf der PRS Weltmeisterschaft in Frankreich im August 2022 hatten vier der Top 5 bestplazierten Schützen Gewehre mit Foundation Schäften im Einsatz. Diese Schützen würden viel Geld dafür bekommen, wenn sie die Produkte anderer Hersteller im Wettkampf schießen würden. Sie entscheiden sich bewusst für Foundation Stocks, weil sie mit den Schäften die maximale Performance abrufen können.

What Is Your Foundation.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren