Skip to content
Shop
 
Loading...

ALPIN PRECISION RECON LT

6.499,00 6.864,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: auf Lager oder im Zulauf | 2-12 Wochen
Clear

Alpin Precision Recon LT – Long Range Precision Rifle

Das ideale Präzisionsgewehr für den praktischen Einsatz.

SKU ALPIN-RECON-LT Kategorie

Produktdetails

Alpin Precision Recon LT - Long Range Precision Rifle

Das Alpin Precision RECON LT ist ein Präzisionsgewehr mit einem breiten Einsatzspektrum. Mit dem Schwerkunkt auf der praktischen Anwendung ist die Waffe ideal für Sniper Wettkämpfe, bei denen hohe Mobilität und ein moderates Waffengewicht gefragt sind. Mit dem Foundation Exodus und der mittelschweren Laufkontur liegt das RECON LT sehr ruhig für den sicheren Präzisionsschuss auf weite Entfernung und ist mit diesen Stärken auch im Bereich Long Range Jagd sehr gut einsetzbar.

Lauflängen und Kontur sind für die Verwendung mit Schalldämpfer ausgelegt, ohne bei der Mündungsgeschwindigkeit zu große Abstriche zu machen. Für den Einsatz ohne Schalldämpfer ist das normale RECON mit der M24 Kontur die richtige Wahl.

Komponenten

Der Foundation Exodus ist ein hervorragender Präzisionsschaft, der aufgrund der besonderen Materialeigenschaften Vibrationen extrem gut dämpft und beim Schuss vom Auflagesack sehr satt liegt. Es ist der perfekte Schaft für eine Präzisionswaffe im praktischen Einsatz, der Exodus besticht mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und einer außerordentlich angenehmen Haptik. Die Griffpartie ist identisch mit der des Genesis 2, der Vorderschaft ist jedoch schmaler und für eine Gebrauchswaffe deutlich besser zu greifen. Der Schaft ist sowohl im sportlichen Bereich als auch jagdlich einsetzbar, ideal für Gewehre die in beiden Bereichen zum Einsatz kommen sollen. Bei Bedarf kann der Exodus mit einer Nachtsichtbrücke zur Aufnahme von Vorsatzgeräten ausgestattet werden.

Alle Foundation Schäfte besitzen an der Unterseite ein integriertes Schienensystem, das eine einfache Montage von ARCA Rails ermöglicht. Separat erhältliche ARCA Rails in kurzer oder langer Ausführung können somit bei Bedarf am Vorderschaft montiert werden und ermöglichen die Aufnahme von Anbauteilen wie Zweibeinen, Platten oder Support Bags. Mit einem ARCA Rail ausgestattet können die Gewehre ebenfalls auf Dreibeinen mit entsprechender Schnittstelle geklemmt werden.

Das Lone Peak Arms Fuzion ist eines von deutlich weniger als einer Handvoll Systemen, die sich über die letzten Jahre sowohl in der Precision Rifle Series als auch im Bereich Long Range Hunting durchgesetzt haben. Die nordamerikanische Szene ist ausgesprochen leistungsstark mit herausragenden Präzisionsschützen und ebenfalls einem sehr hohen Wissensstand. Die Gewehre, die dort zum Einsatz kommen werden von den weltbesten Schützen auf einem sehr hohen Niveau in allen Klimazonen der Vereinigten Staaten unter den widrigsten Umweltbedingungen eingesetzt. Von extremer Kälte mit Schnee und Eis in den Rocky Mountains über Dauerregen im pazifischen Nordwesten bis zu brutaler Hitze und feinstem Sand im Mittleren Westen wird den Waffen wirklich alles abverlangt. Was sich hier über die Jahre bewährt hat genügt den höchsten Anforderungen, alle Komponenten die wir verwenden sind das Ergebnis dieser Auslese. Unsere Präzisionsgewehre haben sowohl die herausragende Präzision als auch die in einer dynamischen Umgebung unentbehrliche Funktionssicherheit in der Praxis unter Beweis gestellt.

Beim Lone Peak Arms Fuzion handelt es sich dazu noch um ein System, dessen Kammerstengel extrem weich öffnet. Wer das System einmal in die Hand genommen hat, der möchte nie wieder mit etwas anderem schießen. Wieso ist das wichtig, wie weich der Kammerstengel eines Systems öffnet? Wenn eine Kammer härter öffnet und die Waffe im Anschlag beim Repetieren deswegen abkippt, dann muss die Waffe für den Folgeschuss erneut ausgerichtet werden. Das kostet wertvolle Zeit, die für den erfolgreichen Zweitschusstreffer entscheidend sein kann.

Die Edelstahl Laufrohlinge, die in unseren Systemen verbaut sind, werden von Benchmark Barrels hergestellt. Neben Firmen wie Bartlein, Brux oder Krieger ist Benchmark einer der großen Namen unter den amerikanischen Herstellern von Präzisionsläufen. Die Züge und Felder dieser höchstpräzisen Gewehrläufe werden spahnabhebend im Single Point Cut Rifling Verfahren gefertigt. Systemgewinde, Mündungsgewinde und Patronenlager werden für uns von TS Customs geschnitten. Travis Stevens ist im Bereich PRS Präzisionsgewehre und Long Range Jagdwaffen einer der Top 5 Büchsenmacher in den USA. Travis ist nicht nur ein begnadeter Büchsenmacher der in seinem Beruf Perfektion lebt, er ist auch selbst ein sehr erfolgreicher PRS Wettkampfschütze und Long Range Jäger. Travis gehört zu einer neuen Generation von Büchsenmachern, die mit dem neuesten Equipment und innovativen Herstellungstechniken arbeiten. Der Einsatz von modernster Messtechnik garantiert dabei absolut konzentrische Patronenlager und passgenaue Systemgewinde, was die notwendige Voraussetzung für höchste Präzision ist. Die Genauigkeit mit der Travis arbeitet ist im Bereich der Fertigung von Präzisionsgewehren unschlagbar, TS Customs hat sich in der Community zu Recht einen exzellenten Ruf erarbeitet.

Bei den Schäften sind wir schon vor einigen Jahren wieder weg von den Aluminium Chassis gegangen. Die Ergonomie einer klassischen Schaftform ist bei Präzisionsgewehren eigentlich in allen praktischen Anwendungsbereichen überlegen. Die Waffen sind deutlich führiger und besser zu manövrieren als Chassis Systeme mit Pistolengriff oder Lochschaft.

Im Fall der Foundation Schäfte tritt noch das Alleinstellungsmerkmal hinzu, dass der verwendete Werkstoff was Struktur, Dichte und Festigkeit betrifft Eigenschaften aufweist, die für die Fertigung von Gewehrschäften geradezu ideal sind. Es handelt sich um einen Verbundwerkstoff bei dem Gewebelagen mit einem Harz unter hoher Hitze und Druck verpresst werden. Der Vorteil gegenüber herkömmlichen Verbundwerkstoffen ist ein absolut homogener Werkstoff mit einer Druckfestigkeit vergleichbar mit der von Aluminium. Das Material kann sehr präzise bearbeitet werden und besitzt hervorragende vibrationsdämpfende Eigenschaften, das Endprodukt weist eine sehr hohe strukturelle Steifigkeit auf. Die Schäfte sind extrem stabil und unempfindlich gegenüber Umwelteinflüssen. Die Haptik ist sehr angenehm auch bei großer Kälte. Die Schäfte sind in verschiedenen Oberflächen erhältlich, jeder Schaft ist für sich genommen schon ein Kunstwerk und im Design absolut zeitlos. Hinter der eleganten Fassade steckt jedoch die Basis für die modernsten Präzisionsgewehre.

Auf der PRS Weltmeisterschaft in Frankreich im August 2022 hatten vier der Top 5 bestplazierten Schützen Gewehre mit Foundation Schäften im Einsatz. Diese Athleten werden nicht von Foundation bezahlt und würden von anderen Herstellern viel Geld dafür bekommen, um deren Produkte zu promoten. In einer Umgebung, in der bereits ein einziger Schuss über Sieg oder Niederlage entscheiden kann, sind diese Schützen absolute Profis und entscheiden sich bewusst für Foundation, weil sie mit den Schäften die maximale Performance abrufen können.

ALPIN PRECISION RIFLES

Bei der Auswahl der Präzisionsgewehre für den deutschen Markt setzen wir ausschließlich auf ausgewählte Komponenten, die sich über Jahre im Einsatz bewährt haben. Unsere Waffen sind das Ergebnis einer Selektion, bei der neben bester Präzision die zuverlässige Funktion unter widrigen Umweltbedingungen im Mittelpunkt steht. Die Gewehre entsprechen bis ins kleinste Detail unseren eigenen Anforderungen und stehen im Zeichen unserer langjährigen persönlichen Erfahrung mit den unterschiedlichsten Systemen. Bei der Ausrüstung für unsere Kunden setzen wir damit die gleichen Maßstäbe an, wie bei unserer eigenen.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren